Medienhaus-Logo
Gesellschaftskritik, Populismus für Anfänger, Nina Horaczek, NLQ HildesheimSinger/Songwriter Session, John Winston BertaWeihnachts-Wohlfühl-Abend

 

Veranstaltungs-
programm

punkt M - Logo

 

14. Februar 2018 // 2. Vorbereitungstreffen
"Jamiel-Kiez"

11.-12. April 2018 // Filmfestival
"Obscura"

Pressematerial:

Pressespiegel

Newsletter:

Bitte senden Sie Ihre Bestellung an
Medienhaus Mail-Adresse
- Danke!

nach oben


Intern

Bis April 2018
keine musikalischen
Veranstaltungen im Medienhaus

Umstrukturierung, Umbau, GEMA-Ärger klären

Dommel

Es passiert gerade einiges im Medienhaus: Wir bekommen viiiele neue tolle Sachen, darunter eine große neue 16:9-Leinwand.



14. Februar 2018, 19.00 Uhr

Jamiel-Kiez


Jamiel-Stadtteilfest

Das erstes Jamiel-Kiez-Treffen war grandios, inspirierend und hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir hoffen Euch und Ihnen geht es genauso...

Es waren über 60 Leute im Medienhaus Hannover; Menschen von 8-80, mit vielen Ideen, mit verschiedensten Interessen und Berufen, Rentner*innen und Studentin*innen...

Weitere Informationen:

Jamiel-Kiez bei Facebook

nach oben

11.-12. April 2018

Obscura Filmfestival


Obscura Filmfestival

Das Obscura Filmfest kommt wieder nach Hannover. Am 11. und 12. April im Medienhaus Hannover und am 13. April im Cinemotion Langenhagen, jeweils ab 18 Uhr.

Gezeigt werden 9 Langfilme und etwa 17 Kurzfilme aus den Bereichen Action, Horror, Sci Fi und Thriller. Mit dabei sind u.a. „Diversion End“, ein Neo Noir Pulp Krimi aus Polen und die Horrorkomödie „Dead Shack“ welche auch auf dem NIFFF, Fantasia und dem Frightfest lief.
Gefoltert wird im Vergnügungspark „Talon Falls“, wirklich nur für die Zuschauer ein Vergnügen.

Zum ersten Mal auf dem Obscura: Martial Arts und das gleich als Europa Premiere. Erlebt in „Kill Order“ wie sich ein Teenie auf der Suche nach der Wahrheit duch den gesamten Film prügelt.
Für die Nerds unter uns gibt es die süße Sci Fi Action Nerd Komödie „OMG, I’m a Robot“, ein schüchterner Junge findet raus, dass er ein Roboter ist und muss seine entführte Freundin retten.

Weitere Informationen:

Obscura bei Facebook


nach oben


Programm-Änderungen vorbehalten.

 

Der Medienhaus Hannover e.V.
wird von:

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
institutionell gefördert.


Gefördert von:

Region Hannover

Partner von:
partner unesco city of music

 

Der Medienhaus Hannover e.V.
unterstützt:

Sea-Watch Projekt

Özgürüz - Wir sind frei!

 

CSS ist valide!

nach

 

©2017 Medienhaus-Hannover e.V. - 0511 / 441 440