Medienhaus-Logo
Lukas DolphinShorts Attack - Sex und WahnsinnIndustrial MusicEmerging Artits 4

 

Veranstaltungs-
programm

punkt M - Logo

 

Pressematerial:

Pressespiegel


Newsletter:

service(at)medien-hannover.de

nach oben

Programmvorschau



//Sonstiges

Di. 07.05.2019, ab 18 Uhr
Media Art Lab

Offenes Forum zur Entwicklung neuer künstlerischer Sendeformate aus dem neuen Studio. Thema diesmal: US Amerikanische Onlinekapitalisten (Facebook, Youtube, Twitter Google etc.) nutzen oder freien Server zu eigenen Kosten in Europa. Hauptpunkt: Gema & Lizenzkosten!

Eintritt: Frei


//Konzert

Mi. 08. Mai 2019 - 20 Uhr
Singer Songwriter Session
Opener: LUKAS DOLPHIN

Lukas Dolphin weiß genau wo er hin will: die Straße runter, singend mit der Gitarre unter dem Arm und ohne Umweg auf die Bühne. Mit seiner einzigartigen Stimme, beeindruckender Ehrlichkeit und starker Bühnenpräsenz ist er ein echter handmade Singer/Songwriter. Seine Inspiration holt sich Lukas aus den Geschichten, die das Leben schreibt, verpackt in tragbaren Melodien mit charismatischem Touch. Wo die Reise hingeht? Das weiß niemand so genau. Auf jeden Fall fühlt er sich dort wohl, wo einst alles anfing und auch hoffentlich nie endet, auf der Bühne.

2014 erschien "two homes“ seine erste Solo EP, die er in den USA schrieb. Ob zum mittanzen, mitlachen, mitsingen oder auch weinen, jeder Zuhörer wird von seiner charismatischen Art berührt und darf sich auf ehrliche Songs freuen, aber auch auf neues Material, dass bewegt, schockiert und schmunzeln lässt.

Webseite: https://www.facebook.com/pg/lukasdolphinmusic



Eintritt: Frei


//Kurzfilme

Mi. 15. Mai 2019 - 20 Uhr
"Shorts Attack - Sex & Wahnsinn"

Mal wieder auf eine Sexparty gehen? Oder einfach beim Lunch eine Frau kennenlernen? Frauen finden derweil massenweise Männer auf der Straße, wohingegen Männer bisweilen die Sexhotline anrufen.

Die wilde Geschichte des Sex führt über leidenschaftliche Tänze modern zum Kondom. Dessen richtiger Umgang wichtig ist. Egal ob man sich im Skicenter, beim Strandurlaub oder am Filmset kennenlernt.

  • LOVE ME, FEAR ME
    Veronica Solomon, Deutschland 2018, 6 min, Animation – ohne Dialoge
    Beziehungs-Tanz
    Welche Rollen, Formen und Ausdrucksmöglichkeiten nehmen wir ein, um Menschen zu beeindrucken? Eine tänzerische Metapher der Selbstdarstellung.

  • THE ORGY
    Sam Baron, England 2018, 15 min, Live Action – OmU – deutsche Untertitel
    Sexpartytrubel
    Ein Mann mit gebrochenem Herzen schießt die Vorsicht in den Wind und geht zu einer Orgie. Doch leider ist er zu früh dran.

  • NOODLES
    Jordan Feldman, Frankreich 2003, 6 min Kurzspielfilm – ohne Dialoge
    Nudelsuppenerotik
    Mittagszeit in einem japanischen Restaurant. Die Erscheinung von Francoise löst eine Kette von Reaktionen bei den Gästen aus: den „Nudel-Wip“.

  • BACKGROUND
    Toni Bestard, Spanien 2018, 15 min Live Action – ohne Dialoge
    Filmset-Romanze
    Manchmal geschehen die aufregendsten Dinge im Hintergrund. Zum Beispiel verlieben sich dort Menschen unbemerkt von allen ineinander.

  • JE SUIS CÉLIB
    Boris Vassalo, Jérémie Poppe, Frankreich 2015, 2:30 min Live Action – OmU – deutsche Untertitel
    Partnerwahl
    Was wenn Männer Objekte wären, die man wie ein Leihfahrrad in der Stadt ausleihen kann? Für Alice geht das klar.

  • SIMBIOSIS CARNAL
    Rocio Alvarez, Belgien 2017, 10 min, Animation – ohne Dialoge
    Geschichte des Sex
    Eine poetische Reise durch die Geschichte menschlicher Sexualität. Von sich vermehrenden Zellen bis zum Hochleistungs-Selfie-Sex.

  • HASH KEY / Touche dièse
    Erwan Alépéem, Frankreich 2017, 3 min, Live Action – OmU – deutsche Untertitel
    Hilfe durch Hotline
    Alex wählt eine Nummer die er aus dem Eff-Eff kennt: die Nummer einer Sex-Hotline. Er muß länger warten …

  • SEX ED
    Alice Seabright, England 2018, 13 min, Live Action – OmU – deutsche Untertitel
    Kondom-Tragödie
    Ed unterrichtet Sexualkunde, einen Job, den er normalerweise liebt. Nur ausgerechnet heute ist es das Letzte, was er tun möchte.

  • I F*CKED A MERMAID AN NO ONE BELIEVES ME
    Madeleine Gottlieb, Australia 2018, 15 min, Live Action – OmU – deutsche Untertitel
    Meerjungfrauenkomödie
    In den Ferien will Gill einfach nur seine Ruhe haben. Doch seine Vater und eine Meerjungfrau machen ihm einen Strich durch die Rechnung.

  • SEX AT THE SKI CENTER
    Heikki Ahola, Finnland 2017, 3 min, Live Action – ohne Dialoge
    Kuscheltiere in Action
    Wenn es draußen kalt wird, wird es umso heißer bei den Kuscheltieren im Skizentrum. Sie frönen frohe Leidenschaft..
Eintritt: 6€


//Sontiges

Mo. 20. Mai 2019 - 17 Uhr
Aufnahmezustand 3

Die Arbeitsgruppe der Freien Szene tagt diesmal im Medienhaus. Aktuelles zum Kulturentwicklungsplan und zur Kulturhauptstadtbewerbung 2025

Eintritt: Frei


//Musik und Talk

Mi. 22. Mai 2019 - 20-24 Uhr
Der lange Abend der Industriemusik mit Frank Lammers & Reinhard Weber

Was ist Industriemusik? Nun, meistens die Musik, die im Radio nicht vorkommt. Musik, die auf eingängige Muster verzichtet. Die etwas wagt.
Wer offen für Klänge ist, die die konventionellen Rhythmen und Melodien verlassen, erlebt akustische Abenteuer. Was mit Cage und Reich bekannter wurde, findet man heute in nahezu allen Musikbereichen. Ein breites Feld mit Bezeichnungen wie Doom, Drone, Noise, Electronica, Extreme Metal, Avantgarde, Musique Concrete, Improvisation, Psychedelic, Grind, Darkcore. Eine Vielzahl von Begriffen - jedoch immer andere neue musikalische Erfahrungen. Wer zuhören kann und will, erlebt neue Bilder im Kopf - auch ohne grüne Substanzen.

Da sind Musiker, die in Städten alle Arten von Geräuschen aufnehmen und zu Klangbildern bearbeiten. Da sind Musiker, die Bots entwickeln, die sie dann bei Liveauftritten begleiten. Da sind Komponisten, die mit neuen Einfällen überraschen. Da gibt es die bewussten Zerstörer erlernter Hörbilder. Da werden Instrumente neu und anders eingesetzt, z. B. das präparierte Klavier. Da werden längst vergessene Melodien neu zusammengesetzt. Da werden die Tempi verändert. Da erarbeiten Komponisten und Musiker mit Computern neue Klänge

Wenn Sie dafür offen sind, können Sie einige Stunden neue Musik erleben. Die beiden "Aufleger" haben bereits jahrelange Erfahrung mit ihrer Reihe "Die Lange Nacht der Industriemusik" bei radio leinehertz 106.5 gesammelt. Nun ist das Medienhaus ihre "Brutstätte" für virolente Ohrenkeime wie "Nurse with Wound, NIN, November Növelet, SunnO, Johann Johannsson, Scott Walker, Jens-Uwe Beyer, Damian Marhulets … und und und.

Also, traut Euch, Neues musikalisch zu erleben - mit Informationen von Frank und Reinhard, wenn Ihr wollt.

Eintritt: Frei


//Kurzfilme

Mi. 29. Mai 2019 - 20 Uhr
"Emerging Artists 4"

  • THE DIVINE WAY
    Ilaria di Carlo | 15:00 | Germany 2018 | experimental | no dialogue
    In Anlehnung an Dantes "Göttliche Komödie" nimmt uns THE DIVINE WAY mit in den epischen Abstieg der Protagonistin durch ein endloses Treppenlabyrinth. Je tiefer sie kommt, desto bedrohlicher werden die Treppen – sie wird gefangen und in eine gefährliche Landschaft gezogen, die durch mehr als fünfzig Orte führt.

  • BEYOND BEACH
    Clara Winter, Miguel Ferráez | 14:00 | Germany 2018 | experimental | colour | English, Spanish dialogue | German, English, Spanish subtitles
    Der Horizont ist von einem pastellrosa Nebel durchdrungen, wie ein unendlicher Sonnenuntergangs- Bildschirmschoner. Menschen aus allen Teilen der Welt sind hier gestrandet und machen von dem Vorteil gebrauch, den die westliche Gesellschaft uns verspricht: die Möglichkeit, vor ihr zu flüchten.

  • UMBRA
    Florian Fischer, Johannes Krell | 20:17 | Germany 2019 | experimental documentary| no dialogue
    Der Film UMBRA beschäftigt sich mit seltenen und häufigen optischen Phänomenen, die in der Natur vorkommen. Diese Phänomene erwecken vertraute Bilder wie Schatten oder Reflexionen auf einer Wasseroberfläche, aber auch ungewöhnliche wie das "Brockengespenst" oder den Nadelloch-Effekt während einer Sonnenfinsternis. Diese alten und natürlichen Projektionen können als vorkulturell und unabhängig von jeglichem Gerät betrachtet werden. Sie ereigneten sich schon vor der Menschheit und sind durch ihre immaterielle, flüchtige Präsenz vereint. In ihrer Immaterialität und Zerbrechlichkeit sind sie Vorläufer des Kinobildes. UMBRA entwickelt einen visuellen Dialog zwischen Phänomen und Apparat, Archetyp und Bild, Selbst- und Selbstwahrnehmung.

    Ausgezeichnet mit dem Goldenen Bären bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2019

  • THREE CASUALTIES
    Jens Pecho | 7:18 | Germany 2018 | experimental | colour | English text inserts
    Das Video THREE CASULTIES ist eine Untersuchung dreier Filmszenen, die je einen Stunt zeigen, welcher zum Tod des ausführenden Stuntdoubles führte. In manchen Fällen wurden diese Szenen im Film belassen, wodurch ein breites Publikum gleichzeitig einen realen, wie auch fiktionalen Todesfall auf der Leinwand sah.

  • FOSFENO
    David Gómez Alzate | Germany 2018 | 11:15 | experimental | no dialogue
    FOSFENO sind Lichtwahrnehmungen, die nicht durch Licht, sondern durch andere Reize auf das Auge im Gehirn erzeugt werden.

  • EINE KNEIPE AUF MALLE (A BAR ON MAJORCA)
    Marian Mayland | 15:00 | experimental documentary | German dialogue | English subtitles
    Essen, April 2016. Zwei obsolete Erscheinungen: Super-8-Filmmaterial, Kodachrome K40, etwa 30 Jahre nach Ablaufdatum belichtet - und die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD).

Website: https://ag-kurzfilm.de/de/kurzfilmprogramme/912.html

Eintritt: 6€


//Kurzfilme

Mi. 05. Juni 2019 - 20 Uhr
"Shorts Attack- Ruf der Wildnis"

Raus in die Natur: Shorts Attack im Juni geht auf Safari, in den Wald, unter Wasser, auf Jagd und auf skurrile Reisemission. Es gibt Tierbegegnungen, Gespenster, Naturkreisläufe, Poesie und jede Menge Zwischenfälle in Fauna und Flora. Sommerlich.

  • THURSDAY NIGHT
    Gonçalo Almeida, Portugal 2017, 7:30 min, Kurzspielfilm – ohne Dialoge
    Hundegruselfilm
    Um Mitternacht werden auch Hunde mal vom Übersinnlichen heimgesucht. Da das Herrchen nicht aufwacht, folgt der Vierbeiner dem schönen Geist.

  • HYBRIDS
    Florian Brauch u.a., Frankreich 2017, 6:30 min, Kurzspielfilm – ohne Dialoge
    Meeres-Thriller
    Wenn das Meer voller Müll ist, müssen die Fische sich anpassen – auch wenn das heißt, dass man einen Kronkorken als Kopf hat.

  • EARTH HOUR
    Laurent Firode, Frankreich 2018, 10:30 min, Kurzspielfilm – OmU deutsch
    Umwelttag-Komödie
    Die globale Erwärmung wird uns alle in den Tod führen, so viel ist klar. Aber möglicherweise nicht auf die Weise, die wir erwarten.

  • CHOPPER
    Lars Damoiseaux, Niederlande 2012, 2 min, Animation – ohne Dialoge
    Lebenskreislaufparodie
    Eine Gottesanbeterin wird von einem Frosch gefressen. Der Frosch wird von einem Storch, der wird wiederum von einem Krokodil gefressen.

  • A STRANGE TRAIL / Uno strano processo
    Marcel Barellie, Schweiz 2018, 10 min, Animation/Dokumentarfilm/Kurzspielfilm – OmU deutsch
    Jägergroteske
    Warum er mit dem Jagen ein Problem hat und warum diese Meinung nicht einfach zu vertreten ist in einer Familie voller Jäger.

  • THE LITTLE SCRIBBLER / ‚T Schrijverke
    Evelyn Entwistle, Belgien 2017, 2 min, Animation – OmU deutsch
    Naturpoesie
    Pferde, die auf der Wasseroberfläche umherrutschen und eins, das zu stehen versucht: Es ist viel los auf dem Planeten.

  • WILDEBEEST
    Nicolas Keppens/Matthias Phlips, Belgien 2017, 19 min, Animation – OmU deutsch
    Safari-Spaß
    Ihre Safari in der afrikanischen Savanne wird abenteuerlicher als erwartet, denn sie werden von ihrer Reisegruppe in der Wildnis zurückgelassen.

  • BIRTHPLACE
    Jorik Dozy/Sil van der Woerd, Indonesien 2018, 5 min, Experimental Short – ohne Dialoge
    Unterwasserdrama
    Ein tauchender Mann in den Gewalten des Ozeans: Er bekommt neue Herausforderungen am eigenen Leib zu spüren.

  • HORS SAISON
    Nicolas Capitaine u.a., Frankreich 2017, 6 min, Animation – OmU deutsch
    Wald-Krimi
    Eine überarbeitete Parkrangerin versucht ihren Platz im Team zu finden. Bei dem Versuch, sich unter Beweis zu stellen, erlebt sie eine Überraschung.

  • TWO PUDDLES
    Timothy Keeling, England 2018, 6 min, Kurzspielfilm – OmU deutsch
    Wasserlachensplatter
    Pfützen im Wald lassen manchmal tief blicken. Sie saugen Laubblätter in sich auf, doch nicht nur das. Mal sehen, was so des Weges kommt.

  • THE VISITORS
    Philip Watts, Australien 2014, 1 min, Animation – ohne Dialoge
    Spinnefeind-Komödie
    Spinnen sind selten willkommene Gäste. Aber was tun, wenn sie sich einfach nicht verscheuchen lassen?

  • FOLLOW THE FROG
    Max Joseph, USA 2011, 3 min, Kurzspielfilm – OmU deutsch
    Umweltrettungsgroteske
    Man muss nicht bis ans Ende der Welt reisen um den Regenwald zu retten. Folge einfach dem Frosch – Follow the Frog!
Eintritt: 6€


//Konzert

Mi. 19. Juni 2019 - 20 Uhr
Singer Songwriter Session

Eintritt: Frei


//Vortrag

Mi. 26. Juni 2019 - 20 Uhr
"Ein Käfer auf Europa-Tournee"

Foto: ©Mathias Knust

Eine Roadstory von Vater und Tochter, die gemeinsam mit ihrem alten, dunkelblauen VW-Faltdachkäfer „Midnight" (Baujahr 1960) eine 35-tägige Reise durch neun Anrainerstaaten der Ostsee machten. Über 6.000 Kilometer ohne Gurt und Servo, immer entlang der Küste.

Spannende Erlebnisse, die aber auch durch reichlich amüsante Momente zu einem abwechslungsreichen Reiseabenteuer wurden.

Eintritt: 10€


//Party

Fr. 12. Juli 2019
Sommerfest im Hof




//Konzert

Mi. 30. Oktober 2019 - 20 Uhr
Canard Noir

Eintritt: 10€


nach oben

Programm-Änderungen vorbehalten.

 

//In eigner Sache

Das neue Media-Art-Lab Hannover zur Entwicklung neuer visueller künstlerischer Sendeformate im neuen Studio ist offen für kreative Köpfe. Jeder kann sich einbringen. Melden! Die Arbeitsgruppe tagt jeden 1. Dienstag, 18 Uhr im Medienhaus.

Wir bedauern den überraschenden Tod unserer Freundin Prof. Rotraut Pape. Schon wieder ein kreativer Kopf weniger



Digitalisierungsstudio zur Sicherung alter Videobandformate

  • Sämtliche Geräte sind über eine "component" Signalverteilung über einen 3-Ebenen Mischer mit dem Rechner verbunden
  • Dazwischengeschaltet ist ein Colorcorrector der sowohl Gain, Croma und Black als auch die YUV-Farben in Echtzeit bearbeiten kann
  • Die U-Matic Signale werden über einen speziellen TBC direkt von dem Dub-Signal der Kopftrommeln abgenommen und auch als YUV-Signal weiter verarbeitet.
  • digitale Sicherung der Formate DigiBeta, Beta SP, U-Matic LB und HB-SP, DV, DVCAM, HDV, VHS, S-VHS, 8mm, Hi8 sind möglich

Für die Kassetten kann auf Grund ihres Alters keine Garantie übernommen werden.
Anfragen bitte an Ekki Kähne im Medienhaus Hannover - 0511/441 440

Für den Onlinevertrieb / Abruf der Medien arbeitet das Medienhaus mit der Vertriebs-Plattform onlinefilm.org zusammen.

Zur Verfügung stehen:
(alles SONY)

  • U-Matic LB & HB – VO 9800P
  • U-Matic HB SP – BVU 850P
  • VHS / S-VHS – SVO 9620
  • Hi 8 – EVO 9850P
  • Beta SP – UVW 1800P & BVW 65P
  • Digi Beta – DVW 500 P
  • HDV – HVR M10E


Der Medienhaus Hannover e.V.
wird institutionell gefördert von:

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover


Region Hannover


Gefördert von:

MWk Land Niedersachsen

Partner von:

partner unesco city of music

NLQ Hildesheim

Der Medienhaus Hannover e.V.
unterstützt:

Sea-Watch Projekt

Özgürüz - Wir sind frei!

 

Radio Linden

 

CSS ist valide!

 

©2019 Medienhaus-Hannover e.V. - 0511 / 441 440